L-Carnosin

L-Carnosin

Jeder Mensch wurde mit einem hohen L-Carnosin-Spiegel im Körper geboren, dieser nimmt jedoch leider mit zunehmendem Alter ab, so dass man für Krankheiten und die Auswirkungen des Alterns anfällig wird. Die gute Nachricht ist, dass L-Carnosin mit einer täglichen Gabe ersetzt werden kann!

Die allgemeine Wirkung des L-Carnosins lässt sich wie folgt beschreiben:

  • Antioxidative Wirkung
  • Immunsystem modulierend
  • zellschützend
  • verlängert Telomere und reduziert Schäden an Telomeren-DNA
  • zellerverjüngend
  • Schwermetall entgiftend
  • Wundheilung beschleunigend
  • Blutdruck senkend
  • Krebsentstehung entgegenwirkend
  • Herzkreislaufsystem schützend
  • Hirnschützend
  • Magengeschwüren entgegenwirkend
  • Körperfett senkend
  • Leistungssteigernd bei anaeroben Sportarten

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass L-Carnosin eine völlig harmlose, körpereigene, natürliche Substanz ist mit den folgenden Vorzügen für unser Leben:

  • Es ist ein Allround-Antioxidans, das unsere Zellen vor zerstörerischer Oxidation schützt
  • Es unterdrückt Aktivität der aggressivsten freien Radikale, so Hydroxyl, Peroxyl, Superoxid und Singulett-Sauerstoff
  • L-Carnosin verhindert die Lipidperoxidation und schützt so unsere Blutgefäße
  • Es schützt unsere Zellen sowie Chromosomen vor Oxidationsschäden
  • Es ist das wirksamste, natürliche Mittel um Glykation (Verzuckerung) zu unterbinden
  • Es schützt vor Querverbindungen der Proteine, dem s.g. “Crosslinking” als eines der Alterungsmechanismen, auf die L-Carnosin Einfluss nimmt
  • Es schützt vor der Verkürzung der Telomere an den Chromosomen und repariert Schäden an den Telomeren. Beides wirkt sich lebensverlängernd aus
  • Es verhindert Karbonylation als weiteren Alterungsmechanismus
  • L-Carnosin schützt die Proteinzellen vor der giftigen Wirkungen von AEGs
  • Es schützt sowohl Proteine als auch Phospholipide
  • Es beschleunigt den Prozess der Genesung von geschädigten Proteinen
  • L-Carnosin beschleunigt die Kollagensynthese, somit Bindegewebe- und Hautzellenerneuerung
  • Im Tierversuch verändert L-Carnosin positiv das Verhalten und Erscheinungsbild alter Mäuse und verlängert deren Leben um 20%
  • L-Carnosin schützt Gehirnzellen gegen erhöhte Toxizität
  • L-Carnosin steigert die Gedächtnisleistungen
  • Es wirkt als sogenannter Neurotransmitter
  • Es schützt biochemische Funktionen und Prozesse im Hirn
  • L-Carnosin zeigt erstaunliche Erfolge bei der Behandlung von Autismus
  • L-Carnosin verhindert Querverbindungen von beta-Amyloid, die zu typischen Ablagerungen bei der Alzheimer-Erkrankung führen
  • Es verjüngt Körperzellen in der Phase der Seneszenz
  • Es verleiht Zellen, die sich der Seneszenz nähern ein jugendliches Aussehen
  • L-Carnosin verlängert die Lebensdauer der Zellen
  • Es durchbricht das Hayflick-Limit und erlaubt Zellen am Limit weitere Teilungen
  • L-Carnosin beschleunigt über die Zellerneuerung die Wundheilung
  • L-Carnosin schützt vor toxischen Metallen
  • Es bindet prooxidative Metalle wie Zink und Kupfer und hilft bei Ausleitung aus dem Organismus heraus
  • Es verbessert die Potenz und die Libido
  • L-Carnosin schützt vor Herzkreislauf-Erkrankungen
  • L-Carnosin normalisiert den Blutdruck
  • Es optimiert die Blutgerinnungswerte
  • Es schützt vor Schlaganfall
  • L-Carnosin hilft bei altersbedingter Altersschwäche und Grauem Star
  • Es schützt vor Makula-Degeneration
  • L-Carnosin schützt vor Katerakten
  • Beim akuten Schlaganfall vermindert es dessen Folgen
  • L-Carnosin schützt vor Diabetes-Komplikationen
  • L-Carnosin verjüngt die Haut und beseitigt Falten
  • Es schützt unsere Gelenke (optimal in Verbindung mit Glucosamin-Kapseln)
  • L-Carnosin unterstützt die Gewichtsabnahme
  • Es verhindert oder aber beseitigt Cellulite
  • Es stärkt die Muskulatur und verhindert Ermüdung
  • L-Carnosin weist antitumorale Aktivitäten auf
  • L-Carnosin stärkt die körpereigene Abwehrkraft

Quelle: http://www.l-carnosin-info.com/wirkung.html

« Zurück zum Index