Schwedenbitter Ansatzkräuter

nach der Originalrezeptur von Maria Treben

Der große Schwedenbitter wirkt durch seinen geringeren Kampfergehalt milder als der kleine Schwedenbitter.

12,90

zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Er begeistert durch seine Vielfalt an Kräutern und Wurzeln. Dadurch wird das Wirkungsspektrum deutlich erweitert und man kann auf spezielle Probleme besser und gezielter eingehen.
Somit hat man den idealen Begleiter, den man sowohl äußerlich als auch innerlich verwenden kann.

Zutaten: Wermut, Myrrheharz, Sennesblätter, Kampfer, Zitwerwurzel, Eberwurz, Angelikawurzel, Rhabarberwurzel, Theriak (ohne Opium), Muskatnuss, Kalmuswurzel, Enzianwurzel, Lärchenschwamm, Tormentill, Bibergail, Muskatblüte, Roter Ton, Kieselerde, Safran

Inhalt: 183g

Zubereitung: Füllen Sie 2,5 Liter Ansatzkorn (38%) in ein Glas und geben Sie die Kräuter dazu. Glas verschließen und fest schütteln, an einen warmen Ort stellen. Mindestens 2 Wochen ziehen lassen und täglich schütteln. Danach den Ansatz filtern (Kaffeefilter, Küchenrolle) und in eine dunkle Flasche füllen. Oder Sie filtern nur jene Menge die Sie gerade benötigen und lassen den Rest weiter ziehen, der dadurch immer stärker wird.

Das könnte dir auch gefallen …