Propolis-Tinktur

Ein natürliches “Antibiotikum” aus dem Bienenstock?
Laborgeprüfte Qualität, Propolis Gehalt mindestens 16%

19,90

zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Artikelnummer: LL011 Kategorie: Tag:

Als altbewährtes Hausmittel in der Volksheilkunde sollte die Propolis-Tinktur oder auch Propolis-Lösung in keiner Hausapotheke fehlen.

Wie der Hersteller es einnimmt: ca. 15-20 Tropfen Propolis-Tinktur auf ein Stück Brot mit etwas Honig. Im Falle einer akuten Erkältung nehme ich es mehrmals täglich. Ansonsten gelegentlich als Vorbeugung. Das ganze mit ein bisschen Honig lange kauen und anschließend schluckt er es hinunter.

Mit dieser Methode nimmt man das Propolis vermehrt über die Schleimhäute im Mund auf. Honig verschönert dabei den Geschmack und ist laut Apitherapie ein gutes Transportmittel für das kostbare Propolis.

Herpes/Fieberblasen:
Wattestäbchen mit Propolistinktur tränken und damit die betroffene Stelle kräftig und wiederholt abtupfen. Um die Lippen danach wieder geschmeidig zu machen, empfiehlt es sich nach Abschluss jeder Behandlung, die betroffene Stelle mit Honig zu benetzen.

Zusammensetzung: ALCOHOL, PROPOLIS CERA, AQUA
Alkoholgehalt: 96 %
Propolis-Gehalt: 16,2 %

Weitere Informationen über Lylys Honig finden Sie in unserem Glossar.

Wichtige Hinweise zu unseren Produkten:

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Bitte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren, kühl und trocken lagern sowie die maximale Tagesdosis nicht überschreiten!

Gesetzliche Bestimmungen: 
Laut Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz ist es nicht erlaubt, einem Lebensmittel Eigenschaften der Vorbeugung, Behandlung oder Heilung einer menschlichen Krankheit zuzuschreiben oder den Eindruck dieser Eigenschaften entstehen zu lassen.

Das könnte dir auch gefallen …