Bluthochdruck- und Herzpaket

//Bluthochdruck- und Herzpaket

Bluthochdruck- und Herzpaket

74,50 69,00

zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Bluthochdruck- und Herzpaket

Dieses Produkt-Paket von Robert Franz wurde zusätzlich zum Start- und Erweiterungspaket zur Unterstützung bei Bluthochdruck und/oder Herzproblemen zusammen gestellt

Nicht vorrätig

Artikelnummer: P003 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

Dieses Paket enthält je 1 x L-Arginin-Kapseln, 1 x L-Carnitin-Tartrat, 1 x Coenzym Q10-Kapseln, 1 x Hirtentäschel-Tee

Nachfolgende Auszüge sind aus der Infosammlung von Robert Franz Vorträgen (Quelle: www.althoge.de) entnommen.

  • Vitamin D3
    • oder viel Sonne (der Blutdruck verringert sich nach einer Woche um ca. 10% wenn man 1 Stunde jeden Tag leicht bekleidet Sonne tankt)
  • L-Arginin
    • erzeugt Stickstoff in den Arterien, entspannt und öffnet die Arterien, hält die Gefäße sauber (5g L-Arginin in ein Glas Wasser mit ca. 250ml, schmeckt etwas bitter, man kann bis zu 2 x 5g einnehmen, danach ein Glas Wasser und OPC einnehmen),
    • L-Arginin reduziert den Blutdruck innerhalb von 1 – 2 Tagen
  • Coenzym Q10
    • entlastet das Herz und reduziert somit den Blutdruck
    • Q10 ist die Herznahrung und erhöht die Herzleistung bei 300mg/Tag um ca. 10% monatlich
  • OPC
    • macht das Blut dünnflüssig indem die Reibung zwischen den Blutplättchen eleminiert wird, dadurch kommt das Blut wieder bis in die kleinsten Äderchen und kann wieder Schlackenstoffe abtransportieren und Nährstoffe anliefern.
    • fördert laut einer Studie die Durchblutung des Herzens um 179%
    • Vorbeugung von Herzinfarkt und Schlaganfall
    • OPC nicht zusammen mit Blutverdünnern (Marcumar) einnehmen, immer 6 Stunden Zeitunterschied einhalten! Wer Marcumar absetzen möchte, vorher die Videos von Robert Franz ansehen – nicht einfach absetzen!
  • Hirtentäschel-Tee
    • nicht während der Schwangerschaft anwenden!
    • 2 TL auf 250ml kochendes Wasser, 10 Minuten ziehen lassen
  •  Weißdorn
    • als Tee: 2 TL auf 250ml kochendes Wasser, 10 Minuten ziehen lassen
    • als Tinktur: mit 25%igem Korn 1:5

Ursache: Durchblutungsstörungen und Ablagerungen
Herzinfarkt: keine Nährstoffe, ist versäuert, Natrium-Kaliumpumpe versagt.

  • Strophantus D4 (Rinde vom Strophantus-Baum aus Afrika) zur Vorbeugung
    • ohne Nebenwirkung
    • im Notfall Kapsel oder Urtinktur
    • Strophantin 0,6% HAB oder Strophantin-Kapseln 3mg
    • dreifache Herzleistungssteigerung durch Gabe von Strophantin
    • 10 Tropfen Strophantin und Herzmuskel ist entsäuert
  • Chrom-Picolinat
    • verhindert Herzinfarkt, schützt das Herz

Buchempfehlung:
Die Lösung des Herzinfarkt-Problems: Strophantin.
Über die Verhinderung der optimalen Vorbeugung und Behandlung von Rolf-Jürgen Petry

Sie entstehen durch Nährstoffmangel!

  • Coenzym Q10
    • 3 Stk. täglich, 20 Tage (verhindert 60% aller Herzrhythmusstörungen)
  • Spartium Scoparium D3 bei Vorhofflimmern, Herzrhythmusstörungen, Reizweiterleitung, Extra Systolen
    • Homöopathie – bekommt man in der Apotheke
    • 3 x 5 Tropfen (nicht länger als 1-2 Monate nehmen, ausschleichen)
  • OPC
    • 1 Kapsel täglich
  • L-Carnitin Tartrat
    • 1 Messlöffel täglich (steigert die Herzleistung)
  • Strophantus D4
    • Homöopathie – bekommt man in der Apotheke
    • 3 x 5 Tropfen nimmt auch Angina Pectoris Anfälle
    • Darf nicht mit Digitalis zusammen genommen werden!
    • Dreifache Herzleistungssteigerung durch Gabe von Strophantin
    • 10 Tropfen Strophantin und Herzmuskel ist entsäuert
    • kann lebenslang genommen werden
  • Weißdorn
    • Tee: 2 TL auf 250ml kochendes Wasser, 10 Minuten ziehen lassen
    • Tinktur: 1:5 mit 25%igem Korn
  • Vitamin D3
    • D3 Spiegel erhöhen damit der Körper nicht mehr im Winterschlaf ist.
    • Das Herz ist ein Muskel und das Wichtigste ist erst einmal die Durchblutung.
    • Bei Herzpatienten nimmt man 10 Tropfen D3 täglich über 2 Monate, damit es langsam geht.
  • OPC
    • fördert / vermehrt laut einer Studie die Durchblutung des Herzens um 179%!
  • Coenzym Q10
    • ist die Herznahrung und erhöht bei Gabe von ca. 300mg täglich die Herzleistung um 10% monatlich
    • Laut einer Studie aus Tübingen mit 157 Patienten der Herzschwächestufe 4-5 hatten diese innerhalt von ca. 8 Monaten bis zu einem Jahr bei Gabe von 300mg Q10 jeden Monat ca. 10% mehr Herzleistung.
  • L-Carnitin Tartrat
    • steigert die Zellkraft (ATP) des Herzens
  • L-Arginin
    • erzeugt Stickstoff in den Arterien, entspannt und öffnet die Arterien, hält die Gefäße sauber
    • 5g L-Arginin in ein Glas Wasser mit ca. 250ml, schmeckt etwas bitter, man kann bis zu 2 x 5g einnehmen, danach ein Glas Wasser und OPC einnehmen
    • L-Arginin reduziert den Blutdruck innerhalb von 1 – 2 Tagen
    • bei Beschwerden mindestens 6g täglich
  • Strophantus D4
    • Homöopathie – bekommt man in der Apotheke
    • 3 x 5 Tropfen nimmt auch Angina Pectoris Anfälle
    • Darf nicht mit Digitalis zusammen genommen werden!
    • Dreifache Herzleistungssteigerung durch Gabe von Strophantin
    • 10 Tropfen Strophantin und Herzmuskel ist entsäuert
  • Weißdorn
    • Tee: 2 TL auf 250ml kochendes Wasser, 10 Minuten ziehen lassen
    • Tinktur: 1:5 mit 25%igem Korn
  • Hirtentäschel Tee
    • nicht während der Schwangerschaft anwenden!
    • 2 TL auf 250ml kochendes Wasser, 10 Minuten ziehen lassen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bluthochdruck- und Herzpaket“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …

There are no products

Facebook