Shopping Cart
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Kann mein Körper überhaupt künstlich hergestellte Vitamine aufnehmen?

Es ist immer sinnvoll, die natürlichsten Vitamine zu sich zu nehmen, wie beispielsweise Vitamin C. Der Körper kann das Vitamin C aus der Acerolakirsche besser aufnehmen als die künstlich hergestellte Ascorbinsäure. Bei manchen Nahrungsergänzungen oder speziellen Lebenssituationen (Krankheit, außergewöhnliche Belastungen wie Sport oder Schwangerschaft, bei speziellen Unverträglichkeiten – beispielsweise sollte das Acerola Pulver aufgrund seines Säuregehalts nicht von Personen mit Gastritis eingenommen werden) muss man auf künstlich hergestellte Nahrungsergänzungen zurück greifen. Auch diese werden in der Regel genauso gut vom Körper aufgenommen wie jene aus natürlichen Quellen. Ebenso werden die positiven Wirkungen von einigen Pflanzen durch die Verarbeitung als Extrakt um ein Vielfaches verstärkt (z.B. Curcumin aus der Kurkumawurzel, OPC aus Traubenkernextrakt oder Cordyceps-Extrakt…..)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert