Shopping Cart
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Wieso stehen bei den Erkrankungen („Hilfreich bei“) so viele Produkte? Muss ich die alle einnehmen?

Es gibt einen gewissen „Grundstock“ von Nahrungsergänzungen, die jeden Menschen, egal ob gesund oder krank, optimal unterstützen. Dazu gehören: Vitamin D3, Vitamin K2, Magnesium, MSM, OPC und Vitamin C! Alle übrigen Produkte haben wir von alternativmedizinischen Internetseiten oder aus entsprechender Literatur recherchiert, diese verstehen sich lediglich als Vorschläge. Da glücklicherweise jeder Mensch anders ist, wirken auch diese Produkte auf jeden Einzelnen unterschiedlich. Was bei Frau Meyer gut wirkt, muss bei Herrn Huber nicht automatisch gleich wirken. Hier ist Ihre Eigenverantwortung notwendig! Wir empfehlen Ihnen jedoch, immer mit einzelnen Produkten (ergänzend zum „Grundstock“) zu beginnen, diese dann einige Zeit einzunehmen und auf Veränderungen in Ihrem Befinden zu achten. Wenn Sie viele verschiedene Ergänzungen zugleich nehmen und es Ihnen gesundheitlich besser geht, wissen Sie nicht, was nun dezidiert gewirkt hat. Sollten Sie sich aufgrund einer Krankheit bereits in ärztlicher Behandlung befinden, sollten Sie vor jeder Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels diese zuvor mit Ihrem Arzt besprechen. Auch ein energetisches Austesten sowie eine vorherige Blutuntersuchung ist durchaus sinnvoll!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert