Shopping Cart
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Wozu benötige ich überhaupt Nahrungsergänzungen? Ist eine gesunde Ernährung nicht ausreichend?

Früher galt das Sprichwort „An apple a day keeps the doctor away“, das in der heutigen Zeit jedoch leider nicht mehr gültig ist. Nachfolgend einige Beispiele über die Vitamin- bzw. Mineralienverluste zwischen 1985 und 2002:

Apfel (Vitamin C): Verlust von 60%
Spinat (Magnesium, Vitamin C): Verlust von 76% bzw. 65%
Broccoli (Calcium, Folsäure, Magnesium): Verlust von 73% bzw. 62% bzw. 55%
Banane (Folsäure, Vitamin B6): Verlust von 79% bzw. 95%
Erdbeeren (Vitamin C): Verlust von 87%
Karotten (Magnesium): Verlust von 75%

Die Gründe für diese Nährstoffverluste sind einerseits die ausgelaugten Böden, die Luftverschmutzung, ein zu schnelles Wachstum sowie die langen Transport- und Lagerzeiten. Sollten Sie nicht das Glück haben, einen eigenen Garten zu besitzen, in dem Sie Ihr Obst und Gemüse selbst biologisch anbauen ist eine Zufuhr von Mikronährstoffen essenziell. In richtiger Dosierung sowie Kombination von Mineralstoffen, Spurenelementen, Vitaminen und anderen Nahrungsergänzungen haben diese auch ein hohes Potential zur Gesund-Erhaltung und Vitalität bis ins hohe Alter. Sie können sowohl vor diversen Krankheiten schützen als auch Therapien unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert