Weisses Gold2017-10-05T19:43:30+00:00

Die reinste Kraft aus Österreichs Bergen

Weißes Gold Naturkristall-Salz

In der Bergwelt von Altaussee ist über Millionen  von Jahren dieses Salz herangereift. Die Stollen von Altaussee sind die einzigen Salinen, wo das „WEISSE GOLD“ nach alter bergmännischer Tradition noch händisch abgebaut und in großen Brocken auf den Grubenhunt geladen werden. So bleibt die kristalline Struktur, die eisenreiche Zusammensetzung (erkennbar durch die rotbraune Färbung) mit den mehr als 80 Mineralien und Spurenelementen wie Magnesium, Kalium, Kalzium  Zink uva. – alles Elemente die auch in unserem Körper vorhanden sind – völlig erhalten. Deshalb hat dieses Salz auf unseren Organismus eine wohltuende Wirkung, im Gegensatz zum Industriesalz, das sich auf Blutdruck und Kreislauf niederschlagen kann.
Das „WEISSE GOLD“ verzichtet auf künstliche Zusatzstoffe wie Jod, Fluor, Aluminium und Rieselhilfen. Das macht das naturbelassene Bergstollensalz zu einem wahren Geschenk für den Körper, dessen Wert kein Ablaufdatum kennt.

zu den Produkten

Vielseitige Verwendung

Bereits vor Jahrhunderten wusste man um die herausragende Wirkung dieses Minerals. Schon damals wurde es zur Behandlung vielseitiger Beschwerden eingesetzt. So findet es unter anderem Anwendung bei der Linderung von Atemwegserkrankungen, bei Hautproblemen. Es kann weiter zur Entgiftung und Entschlackung verwendet werden. Weitere Anwendungsmöglichkeiten finden Sie hier.

zu den Andwendungsmöglichkeiten

Wissenswertes 

Die Bezeichnung „Salz“ stammt vom indogermanischen Wort „sal“, das die Eigenschaften“ bleich, grau, schmutzig“ bezeichnet. Da Salz zur damaligen Zeit im ursprünglichen Zustand – also ungereinigt – gehandelt wurde.
Quelle: „Das große Buch vom Salz“ von Helene Skoric, erhältlich bei uns im Shop.

There are no products

Facebook